bArde

Beschreibung

Die Formation „bArde“ (sprich „bardä“) steht für die Generation einer neuen Volksmusik, ohne dass deren ursprünglicher Kern verloren geht. Frisch und frei werden alte Melodien mit viel Fingerspitzengefühl restauriert, sowie innovative Neukompositionen geschrieben. Je nach Anlass zeigen sich die bArden dafür gerne von ihrer urchigen oder experimentellen Seite. Entsprechend haben sie sich in den vergangenen 10 Jahren mit ihren Tonträgern und Live-Auftritten sowohl beim traditionellen Volksmusikliebhaber als auch beim neuen Publikum etabliert.

Keine anstehenden Ereignisse

x
  • Akzeptierte Datentypen: jpg, png.
    Bilder müssen mindestens sein 800x450
x
  • Bilder müssen mindestens sein 800x450